– 09.10.2020 –

Die “Tante Ju” und die “Gauli-Gletscher-Rettung” hautnah erleben

Im Frühjahr 2021 wird unser Flieger Flab Museum um eine weitere Attraktion bereichert werden. Eine unserer JU-52, die HB-HOP, wird ab dann in der Halle 8 ausgestellt sein. Als würde man mit der alten Tante nochmals durch unsere prachtvolle Bergwelt schweben – diesen nachhaltigen Eindruck möchten wir Ihnen durch unser Ausstellungskonzept vermitteln. Parallel dazu wird die  faszinierende Geschichte der JU-AIR von ihrer Geburt an im Jahr 1982, bis hin zum tragischen Unfall im August 2018 nachgezeichnet und in Form interessanter Bildtafeln dargestellt.

Eine glitzernde Schnee- und Gletscherwelt empfängt den Besucher im zweiten Teil der Ausstellung. Hier kann der originale Fieseler Storch A-97, der an der legendären Luftrettung der Besatzung einer auf dem Gauligletscher abgestürzten amerikanischen Dakota C-53 im November 1946 beteiligt war, besichtigt werden. Auch diese höchst spektakuläre Geschichte, die damals um die Welt ging, präsentiert sich in einprägsamer Bildtafel-Form.. Diese beiden Attraktionen stehen jedem Besucher ab April 2021 zur Besichtigung frei zur Verfügung.

sdfsf