Innovation wird im Airforce Center schon lange gelebt.

Ein Beispiel von facettenreicher Innovation bietet die Firma VCS (Visual Computing Services) Productions GmbH, diese wurde 1995 durch Peter Hossfeld gegründet. Der Fokus lag immer darin, Visuelles, sei dies in Form von z.B. Film, Video, Bilder, Fotos, 3D-Animationen und Spezial Effekte mit Hilfe von Computern zu erstellen, ver- & bearbeiten, analysieren, übermitteln und zu speichern. Hier ein kurzer Einblick:

Die vergangene und heutige Medienlandschaft verlangt ein breites Spektrum an Wissen, Erfahrung und vor allem, internationale Kontakte. Als Beispiel: Fernsehen, wie viele es noch kennen, ist im kompletten Umbruch. Um das benötigte Wissen und Dienstleistungen in den zukünftigen Medien Bereichen sicher zu stellen, ist VCS GmbH heute Partner von AWS Amazon Web Services, Insys Video Technologies und Ooyala. VCS GmbH hat in diesem Kontext diverse Auszeichnungen erhalten.

Ein Höhepunkt mit grösstem Prestige

Ganz im speziellen war der Auftrag des Globalen TV-Festivals „Rose D’Or“ (Die goldene Rose), bei dem TV Stationen aus 40 Länder mit über 500 Beiträge/Programmen um den begehrten und prestigeträchtigen Preis der „Goldenen Rose“ buhlten. Normalerweise werden über 500 Sendebänder mit Globalen Kurierdiensten um die Welt an die internationale Jury Mitgliedern zur Bewertung, gesandt. Der Knackpunkt war nun, das ganze Festival ohne Sendebänder zu realisieren. VCS GmbH hat daraufhin im Air Force Center einen Server eingerichtet mit spezieller Software, auf dem alle weltweiten TV Stationen ihre besten Beiträge zur Nominierung in Sendequalität aufladen konnten. Weiter wurde eine spezielle Software durch VCS entwickelt, mit der die weltweite Jury jeden Beitrag bewerten sowie automatisch Bilder und Metadaten extrahiert werden konnte, damit ein voller gedruckter Katalog aller teilnehmenden Beiträge erstellt werden konnte. Als letztes wurde auch ein Off-Line Video Kiosk entwickelt, bei dem gleichzeitig über 50 Personen über Suchkriterien bestimmte Beiträge finden und abspielen konnten. Hier war VCS GmbH ein Pionier mit dem, was heute gang und gäbe ist. Auch andere hochkomplexe mehrjährige Projekte für die Erstellung von digitalen Programminhalten wurden erfolgreich beim Schweizer Fernsehen realisiert.

 Auch Fortschritt mit JU-AIR als Thema

Neben den oben erwähnten innovativen digitalen Video Arbeitsabläufen produzierte VCS GmbH in Zusammenarbeit mit dem TPC eines der ersten 3D-stereoskopisches 15 Minuten Film Portrait der JU-52 und JU AIR. Dazumal sehr speziell und extrem aufwändig. Das Publikum war entzückt bei der Aufführung. Neben der Film-, Video- und Foto Produktion ist VCS GmbH immer noch sehr aktiv im 3D-Bereich und bildet noch heute Spezialisten des Forensischen Dienstes in der Benutzung von 3D Software aus. Auch 3D-Visualisierungen und Animationen für Grössen der Schweizer Industrie werden regelmässig produziert. Mit einem Auftrag für das Bundesamt für Gesundheit hat VCS GmbH zusammen mit Vonier Fotografie den zweiten Platz, Silver, für die LOVE LIFE KAMPAGNE 2016 erhalten.

Ein neues Computer und Medien Zeitalter ist angebrochen.

Noch nicht alle haben realisiert, dass eine enorme grosse Änderung, eigentlich ein neues Zeitalter, in der IT und dadurch auch in der Medienlandschaft stattgefunden hat und stattfindet. Früher unbezahlbare und undenkbare Computerleistung, Speicher, künstliche Intelligenz und vieles mehr  sind heute günstig sowie unkompliziert für jeden abrufbar. Dies führt zu einer Demokratisierung von vorher unerreichbaren Computer Funktionen. Nun fragen Sie sich:  Was hat dies mit Fernsehen und Medien zu tun? Diese Entwicklung in der IT Welt ermöglicht unser neues Verhalten, wie wir Fernsehen und Filme konsumieren, jederzeit nur das was uns gefällt und auf allen Geräten, wie Telefon, Tablet und Grossbildschirm. AWS ist weltweit der grösste Cloud Dienste Anbieter der Welt, Insys Video Technologies ist eine der modernsten kompletten Software Lösungen für OTT/VOD/SVOD (Live TV und Video on demand) auf allen Geräten. Ooyala ist markführend in flexibelsten digitalen Arbeitsabläufen.  Mit diesen Partnerschaften sichert sich VCS GmbH für die Zukunft und Gegenwart innovative Lösungen, um diese an Kabelbetreiber, Telekom Betriebe und Sendeanstalten anbieten zu können.

Mit nun mehr als 40 Jahren IT Erfahrung, ein richtiger IT Oldtimer also, blickt Peter Hossfeld mit Stolz zurück:

1998 – Erste endlos, digitale Sende Ausspielung ohne Bänder für die SRG

1999 – Digitale Spezialeffekte u.a. für die Sendung Kassensturz u.v.m.

Ab 2005 – Ausbildner im 3D Bereich von Forensik Spezialisten der Stadtpolizei und Schulen

3D Laser Scanner und Stereolith- 3D Drucker im Medizin Bereich

Ab 2007- Fotorealistische Generierung von Bildern für Werbung und Schulung

3D Modellierung von 3D Modellen für Simulatoren bei Skyguide

Unzählige Film Produktionen und Spezialeffekte für Schweizer Filme, Sendungen und Schulungen

Live Übertragungen von wichtigen Events ins Internet für die UN – SRG – arte – FIFA u.v.m.

2015 – 50 Jahre Patrouille Suisse – 3D Bild Generierung und Fotos

Die Goldene Rose – Sendeband loses Globales TV Festival

Heute AWS – Insys Video Technologies und Ooyala Partner mit diversen Auszeichnungen.

fsdsf

Text und Fotos: Peter Hossfeld

2018-11-14T17:31:48+00:00